top of page

Sa., 01. Apr.

|

mon ami, Weimar

Felix Meyer

Trio & mondëna quartet

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Felix Meyer
Felix Meyer

Zeit & Ort

01. Apr. 2023, 20:00

mon ami, Weimar, Goethepl. 11, 99423 Weimar, Deutschland

Über die Veranstaltung

Felix Meyer im Trio & mondëna quartet

Das neue Studioalbum “Später noch immer“ von Felix Meyer & project île ist voller Hoffnung und Liebe, grenzenloser Zuversicht, hörenswerter Geschichten und bittersüßer Harmonien.

Das Album legt den Finger in die Wunden der heutigen Zeit und verneigt sich dabei voll Demut vor den Verhältnissen, die dazu geführt haben, dass ausgerechnet wir dieses Leben führen können. „Dokumentarische Popmusik“ hatte eine findige Journalistin das in den Anfängen der Band einmal genannt.

Seit Anfang 2020 arbeiteten Felix Meyer und seine Band project île an neuen Liedern für das nunmehr 6. Studioalbum. Es ist unter dem Titel "Später noch immer" am 30. September erschienen. Es ist ein Album, das den Rahmen des Chansons und der Liedermacherei sprengt. Es überrascht durch die auf der ganzen Welt aufgenommenen Instrumente und neuen Klangfarben. Aus Loops und Programmierungen sind feine Lieder und glänzende musikalische Strukturen gestrickt worden, die von geistreichen Streicher Arrangements und Harmoniegesängen zart umwoben werden. In der Mitte steht als roter Faden durch alle musikalischen Welten - von der Seefahrerromanze über die Ode an die Freundschaft bis hin zum Puppenstuben Punk - der Autor und Sänger Felix Meyer mit seiner unverkennbaren Stimme und diesen Texten zum immer und immer wieder hören und neu entdecken.

Das mondëna quartet - bestehend aus Shir-Ran Yinon (Violine, Komposition & Arrangements), Sofia Beno (Violine), Marie Schutrak (Viola), Julia Panzer (Violoncello) - werden Felix Meyer und seine Band bei diesem Konzert unterstützen.

Felix Meyer & project île ist ein unbeschwertes Werk mit klarem Kurs gelungen. Von großer Leichtigkeit getragen zieht sich Optimismus wie ein roter Faden durch die bittersüßen Harmonien des Albums. „Später noch immer“ wurde von Claudius Tölke produziert und erschien am 30.09.2022 beim Label SPV.

VVK: 33,- Euro zzgl. VVK-Gebühr unter: https://www.monami-weimar.de/service/tickets; Abendkasse: 38,- Euro

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page